Autoloader mit Composer erstellen

Ich habe heute ein kleines Plugin für WordPress angefangen und versucht, mich für die Struktur und grundsätzliches ein bisschen am Speaking-Plugin von Alain Schlesser zu orientieren. So bin ich auf das Thema Autoloading gekommen. Alain hat für sein Plugin einen eigenen Autoloader geschrieben, in seinem Talk beim WordCamp Nijmegen aber auch die Möglichkeit via Composer angesprochen. Hier zeige ich, wie sich ein Autoloader mit Composer umsetzen lässt. Autoloader mit Composer erstellen weiterlesen

Code-Referenz à la developer.wordpress.org erstellen

In der Code-Referenz unter developer.wordpress.org/reference lassen sich alle Funktionen, Hooks, Klassen und Methoden von WordPress finden. Bei einem Eintrag für eine Funktion wird dann beispielsweise angezeigt, welche Parameter sie erwartet, welchen Rückgabewert es gibt und wie der Code aussieht. Hier beschreibe ich kurz, wie sich etwas ähnliches umsetzen lässt. Code-Referenz à la developer.wordpress.org erstellen weiterlesen

Uberspace 7 – ein kleiner Erfahrungsbericht

Wie ich in einem alten Beitrag schon mal geschrieben habe, bin ich ziemlich begeistert vom Hoster Uberspace. Das ist immer noch so, und vor einigen Tagen hat das Team die öffentliche Beta von Uberspace 7 (U7) gestartet:

In dem neuen System steckt viel Arbeit und es kommt mit vielen Verbesserungen gegenüber Uberspace 6 – auch jetzt schon, in der Beta. So bekommen alle aufgeschalteten Domains automatisch ein SSL-Zertifikat von Let’s Encrypt, und HTTP-Anfragen werden direkt auf HTTPS umgeleitet. U7 unterstützt HTTP/2 und kommt mit PHP-FPM (keine Startverzögerung mehr) sowie MariaDB 10.1 als Standard-Datenbanklösung. Die »Toolchain an Kommandozeilentools« ist frischer und es gibt ein neues Handbuch auf manual.uberspace.de. Mehr dazu im Beitrag »Die U7 Public Beta« von Jonas Pasche. Uberspace 7 – ein kleiner Erfahrungsbericht weiterlesen