Umlaute in Permalinks

Update vom 6. August 2015: Das mit den Umlauten in Permalinks, die nicht korrekt umgewandelt werden, hat sich bereits seit einigen WordPress-Versionen erledigt. Dafür ist kein Plugin mehr notwendig.

Wie ihr sicher wisst, werden Umlaute im Titel in den Permalinks standardmäßig unschön umgewandelt. Aus einem ä wird ein a, aus einem ö ein o und so weiter. Nun gibt es ein kleines Plugin namens WP-CleanUmlauts2. Umlaute in Permalinks weiterlesen

Seite/Artikel in anderes konvertieren

seite-artikel-in-anderesIn meinem Artikel über die Migration von Joomla! Inhalten zu WordPress beschrieb ich kurz die Lösung mit Hilfe eines Plugins. Doch dieses Plugin erstellt entweder nur Seiten, oder nur Artikel aus den Inhalten der Joomla! Installation. Wie man schnell mit Hilfe eines Plugins Beiträge in Seiten und umgekehrt konvertieren kann, möchte ich hier kurz beschreiben. Seite/Artikel in anderes konvertieren weiterlesen

Instacode – Code Porträts

Mit dem Webdienst Instacode ist es möglich, Code für beispielsweise Headerbilder oder ähnliches ansprechend zu gestalten. Es muss nur der gewünschte Codeschnipsel (mindestens 10 Zeilen lang) in das Feld kopiert werden. Dann können noch einige Einstellungen vorgenommen werde, bspw. ob das Bild gekippt sein soll, wie der Code hervorgehoben werden soll et cetera.
Anschließend wird ein Bild des Codes erstellt. Nun kann dieser in verschiedenen Auflösungen heruntergeladen werden, beispielsweise 1920x1080px.

Veröffentlicht in Tipps.

Font Awesome — umfangreiche Icon Font

font-awesomeIcon Fonts haben gegenüber Bildicons den Vorteil, dass sie wie Schrift behandelt und verändert werden können. Per font-size kann die Größe festgelegt werden, mit color wird die Farbe verändert. Font Awesome ist eine solche Icon Font, die für die Nutzung mit Twitter Bootstrap entworfen wurde. Ich persönlich finde, dass unter den 220 Icons sehr viele dabei sind, die perfekt zu einem Blog passen — rechts in der Sidebar habe ich ein paar davon untergebracht.
Gut einsetzbar sind sie auch für viele Arten von Menüpunkten oder Buttons, wie hier deutlich zu sehen ist.