WordPress-Wochenrückblick KW5: JS-Docs-Initiative und mehr

Diese Woche wurde die JS-Docs-Initiative gestartet, um Inline-Docs in alle JS-Dateien von WordPress einzufügen.

Core

JS-Docs-Initiative

Es wurde eine Initiative angekündigt, um »alle JavaScript-Dateien in WordPress gut zu dokumentieren und diese Dokumentation leicht zugänglich zu machen«, wie Anton Timmermans in seinem Beitrag »JS docs initiative: Add inline-docs for JavaScript!« schreibt. In dem Artikel ist eine Liste mit allen JS-Dateien von WordPress (ohne die von Drittanbietern) mit dem Status (ob sie bereits fertig sind, daran gearbeitet wird oder noch nicht dran gearbeitet wird).

Wenn ihr dem Team dabei helfen möchtet, die JS-Dokumentation zu verbessern, schaut euch den Beitrag an – dort findet ihr die Schritte, denen ihr dafür folgen müsst.

Verschiedenes

Design

Verschiedenes

Polyglots

Verschiedenes

Meta

Verschiedenes

WP-CLI

WP-CLI 1.5.0

Am 31. Januar wurde WP-CLI 1.5.0 veröffentlicht. Die neue Version bringt die Funktion zur Prüfung von Plugin-Checksums mit, die momentan noch auf aktuelle Versionen von Plugins aus dem W.org-Verzeichnis beschränkt ist.

Zudem wurde die Möglichkeit zur Manipulation der wp-config.php verbessert, und so ist es jetzt möglich über die neuen Befehle config set und config delete Werte zu setzen und zu löschen.

Hosting

Verschiedenes

Tide

Verschiedenes

Das könnte auch interessant sein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.