WordPress-Wochenrückblick KW2: Servehappy-Roadmap und mehr

Diese Woche hat das PHP-Team die Roadmap für das Servehappy-Projekt veröffentlicht, das das Ziel verfolgt, Nutzer veralteter PHP-Versionen dazu zu bringen, auf eine aktuelle zu aktualisieren.

Core

Servehappy-Roadmap

Das PHP-Team diskutiert und plant seit einiger Zeit das Servehappy-Projekt. Hauptziel des Projekts ist es, die Anzahl von WordPress-Installationen zu reduzieren, die auf nicht mehr unterstützten PHP-Versionen laufen. Das ist nichts, was das Team direkt beeinflussen kann, weshalb es einige sekundäre Ziele formuliert hat, die bei Erreichung des primären Ziels helfen sollen.

Diese sekundären Ziele sollen dafür sorgen, dass Nutzer darauf aufmerksam werden, dass ihre PHP-Version nicht mehr aktuell ist, was das für Nachteile hat und wie sie auf eine neue Version aktualisieren können. Bevor das Team die Arbeit an dem Projekt vortestet, möchte es aber wissen ob es wert ist daran weiterzuarbeiten und ob es einen generellen Buy-In der Core-Leader gibt. Mehr zu den Zielen und der vorgeschlagenen Roadmap gibt es im Beitrag »Servehappy Roadmap« von Alain Schlesser.

Verschiedenes

Design

Verschiedenes

Polyglots

Verschiedenes

Community

Verschiedenes

Marketing

Verschiedenes

Tide

Verschiedenes

Das könnte auch interessant sein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.