Meine Kauf-Themes sind jetzt öffentlich auf GitHub

Seit einigen Tagen habe ich meine bisher zwei Kauf-Themes öffentlich auf GitHub liegen – hier schreibe ich ein bisschen was zu den Hintergründen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung war dieser Tweet, der durch Caspar in meine Timeline gespült wurde:

In dem Artikel beschreibt Rémy Perona warum es eine gute Idee war, das Kauf-Plugin WP Rocket auf GitHub zu stellen. Dabei nennt er als positiven Aspekt Entwickler, die Issues und Pull-Requests erstellen und so zur Weiterentwicklung beitragen, und Kunden, die das Plugin ausprobieren, bevor sie es kaufen. Abschließend schreibt er:

»Also wenn du ein Entwickler von Kauf-Plugins oder -Themes bist, lade ich dich ein zu erwägen, den Code öffentlich zugänglich zu machen, auch wenn es beängstigend erscheint. Du wirst wahrscheinlich positiv vom Ergebnis überrascht sein.«

Klingt alles gut, hab ich mir gedacht, und die Themes auf GitHub gepackt. Nachdem ich dann bei Schlicht ziemlich lange mit Travis CI gekämpft habe und das zum Glück fast eins zu eins für Photographus übernehmen konnte, wird nun unter anderem automatisch eine direkt installierbare ZIP erstellt und an GitHub-Releases angehängt, damit die Themes problemlos ausprobiert werden können.

Mal schauen, wie sich das entwickelt – ich bin gespannt … 🙂

Das könnte auch interessant sein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.